Dez 13

13.12

Wieder fast ein Monat. Hach es wird nicht besser. Bilder habe ich zu genüge habe aber keine Zeit und Lust sie hoch zu laden. Wohl eher keine Lust. Ich bin irgendwie kaum noch im INternet, für alles zu faul. Zuhause bin ich meist sehr spät. Montag und Mittwoch geht es zum Tanzen. Donnerstag Psychologe, irgendwann zwischendurch Einkaufen und Schlafen.

Besonders kritisch finde ich den Psychologen. Wird immer schlimmer. Er will nicht weiter machen weil zu instabil. Ich will meinen Dickkopf durchsetzen. Da stossen Gegensätze aufeinander. Ich probiere es trotzdem muss aber feststellen das es doch nicht funktioniert. Fühle mich noch beschissener weil ich es nicht packe. Geht nicht ein und nicht aus. Am liebsten alles hinschmeißen alles so belassen wie es ist. Arbeiten ist die beste medizin, lange weg sein. Etwas anderes tun, gedanken weg schieben.

Wenigstens habe ich heute mal die Rattis gesäubert. Die sind zwar gar nicht begeistert aber da müssen sie durch. Die alte Hängematte hat einfach zu stark gestunken. Ging gar nicht mehr.

So und nun mal probieren mich in den Schlaf zu bringen. Zusammen mit Paul^^ Habe ich mir zugelegt, damit kann ich besser schlafen, fühle mich dadurch nicht so, keine Ahnung. Fühle mich sonst ständig so bedrängt, hmm schwer zu beschreiben

custom essay writers cheap

Sep 29

Untitled

So dann wollen wir mal… Also ich habe mittlerweile mein gesamtes Zimmer umgestellt und Farbe rein gebracht. Ein Regal habe ich mittlerweile grün lackiert und ein kleines Tischen für mein Bett gemacht. Meist mach ich das nachts wenn ich nicht schlafen kann. Die Schränke sind geputzt, der Ofen ist sauber (einen Dank an das Reinigungsmittel,ich war beeindruckt^^) Der Fußboden ist frei. Unterm Bett ist auch aufgeräumt nun fehlen nur noch meine versifften Fliesen in der Küche zur Aufgabenliste. Ansonsten fühl ich mich wie ausgekotzt, keine Ahnung, ich komme tagsüber nicht richtig in die Gänge schleppe mich nur so rum. Nachts kann ich dann nicht pennen oder nur paar Stunden. Und das obwohl ich tagsüber mich nie hinlege. Zur Zeit probier ich mich zum einschlafen zu bewegen indem ich mir nachts Märchen reinzieh vom Handy. Letzte Nacht hats geklappt, obwohl ich nicht mehr weiß was ich überhaupt angehört habe, vielleicht war es auch schlicht und ergreifend nur langweilig. Bin selbst zu Faul mir irgendwas anzutun >> Anstrengung geht gar nicht. Hat ja auch was gutes. Ich brauche irgend ne Motivation mich wieder raus zum Joggen zu bewegen. Ich fühle mich dermaßen fett. Aber draussen sind Menschen und da fühle ich mich beobachtet. Auto fahren hilft da auch nur bedingt, denn davon verbrennt man keine Kalorien ;-) Oder einfach wieder vorm Rechner Sport machen Platz hätte ich ja nun wieder. OH man ich muss mir echt was überlegen

Just start typing something the snippet you’re looking www.trackingapps.org/spy-apps-iphone/ for contains and launchbar will easily find it

Sep 15

14.09

Hier Bilder habe keinen Bock zu schreiben. Eigentlich wollte ich noch meine Domain kündigen, ist mir aber zu kompliziert, es bleibt also alles beim alten. Kündigen dann Umzug beantragen, kommt mich teurer, als noch mal zu bezahlen. Außerdem würde mit Sicherheit wieder was schief gehen, also wird es verschoben auf nächstes Jahr. Auf das ich da bessere Nerven habe

Rocketship students spend a portion of www.writemyessay4me.org the day in learning labs, where students receive tailored instruction via computer

Jul 09

Das sind die neuen

Die mit der dünnen Schnauze ist Ashley die andere Amelie.

Zur Feier des Tages habe ich meine Ratten nun doch schon mal zusammen raus gelassen. Weil Lisa nur an der Wand stand und gekratzt und genervt hat. Also die kleinen in die Transportbox zumachen und Lisa und Paula rein lassen. Lisa beisst bald die Box durch, okay dann also der nächste Schritt, Handschuhe und co suchen und Augen zu und durch. Die Kleinen nerven Lisa, Lisa zeigt klar ihre Stellung, Einiges an Quiecken und zettern, Fell sträuben und Zähne klappern folgen. Es geht heiß her aber es fließt kein Blut, also hinsetzten und Tee trinken. Lisa hat sihc behauptet, es sieht also gut aus. Paula (meine andere Ältere) lässt sich ziemlich unter BUttern, irgendwann ging sie volle Kanne auf die Kleinen los. Da habe ich nur die Augen zu gemacht,1min später war Ruhe. Paula kam triumphierend an, ist auf die Schulter gesprungen. Die Kleinen waren etwas eingeschüchtert aber okay. Man kann also sagen ziemlich erfolgreich für das 1. Mal. Niemand verletzt. Das jetzt ungefähr 2 Wochen jeden Tag, dann kann man es wagen sie in einen Käfig zu setzten. Denn draußen ist eine Sache, wenns ums eigene Revier geht hört nur meistens der Spaß auf^^

So und nun muss ich endlich das PHP Problem lösen, mein Blog lässt sich nciht mehr updaten Powered by the nitro javascript engine, www.cellspyapps.org/how-to-catch-a-cheating-spouse-on-iphone/ safari 5 on the mac runs javascript 30 percent faster than safari 4, three percent faster than chrome 5

Jun 19

19. Juni

Also wir waren mal wieder im Zoo, war ganz lustig, vor allem das Streichelgehege. Ich liebe es einfach.
Meine Rattis sind gerade wieder draußen und suchen nach Beschäftigungen = irgendwas zerstören. Ist schon wieder einiges zum Opfer gefallen. Ein Ball wurde zernagt und eine Einkaufstasche (die großen stabilen) mit Löchern versehen. Und kleiner Dinge die runter geschmissen wurden. Paula beißt mich nun dauernd in die Zehen, was das soll ich habe keine Ahnung. Hier mal ein Bild von der Maus:

Man brauch mehr oder minder Nerven wie Drahtseile. Im Schwimmbad war ich auch mal, war ziemlich kalt da es ein Freibad ist, dafür war kaum einer und ich habe mich auch getraut ins Wasser zu gehen. Fühle mich so fett im Bikini, naja das übliche Thema. Ansonsten läuft alles wie immer We have had a wonderful focus on college and professional training with new information outgoing president lee s

Mai 07

o.O ich bin faul

1 Monat schon fast seit den letzten Eintrag. Ich muss echt mich mal zusammen reißen.
Ja dann fangen wir mal an. Vor 2 Wochen hatte ich ein neues Programm installiert. Resultat war es ging gar nix mehr. Also wieder neu installieren, Daten retten, sich ärgern das ganze Programm halt.
Dann habe ich mich mal an das vergesellschaften von Lisa gemacht, in der Richtung musste echt was getan werden. Erstmal musste ein größerer Käfig her. In Ebay gab es einen sogar bei mir in der Nähe nur der Transport war ein Problem, ging aber dann auch. Hier ist das riesen Teil.

Die untere Etage wird später noch hinzugenommen wenn der Neuzugang Paula einziehen kann. Damit zum nächsten Thema. Käfig nützt nichts ohne 2. Ratte, also musste eine her. Die lebt jetzt erst mal noch einzeln bis sich die 2 vertragen, Ratten sind in der Hinsicht etwas eitel muss ich sagen. Paula ist erstmal in Lisas alten Käfig eingezogen. Ich hoffe in ner Woche oder so kann ich sie dann zusammen setzten.

Gestern habe ich die beiden zum 1. Mal raus gelassen. Stress ohne Ende. Revierkämpfe gibt es und lautes quieken wenn die Rangordnung geklärt wird, bin ja einiges gewöhnt aber das zehrt an den nerven. Es ist nicht blutig also lass ich sie machen, eingegriffen wird nur im Notfall.
Hier unterwirft Lisa gerade Paula:

Das sogenannte Zwangsputzen. Das dient zum Geruchsangleich der beiden:

Wirklich interessant wirds erst wenn die beiden den gleichen Käfig teilen müssen, das dauert aber noch erst mal müssen sie sich draußen auch verstehen.

Nächste Thema. Ich war beim Zahnarzt, wegen meiner Weisheitszähne, die Schmerzen wurden unerträglich. Ich hatte also keine Wahl. Naja also bin ich zum OP Termin auch wirklich hin. Nach 5min war der 1. Zahn draußen. Der Arzt hatte noch Zeit also hat er gefragt ob der 2. auch noch dran soll, okay der 1. tat nicht weh auf gehst. Nach weiteren 5min war der 2. auch Geschichte. Da der Arzt immer noch Zeit hatte kam die Frage nach dem 3. und somit letzten. Nach einigen Überlegen, okay dann haben wirs weg. Der war aber nicht so einfach 20min hat es gedauert. Und 15 Spritzen später, war er draußen hat ewig gedauert eh die Spritzen angeschlagen haben. Dann bin ich nach Hause und nach der Dosis habe ich nur noch gepennt. Mittlerweile ist meine Backe nicht mehr ganz so dick, weh tut es auch kaum noch. Nur noch zum Fäden ziehen muss ich am Mittwoch.
Hier sind die Übeltäter so wie die aussehen muss man sich nicht wundern das ich Zahnschmerzen hatte. Ich kam aber leider nicht ran weil die so weit hinten lagen. Vorsicht eklig, deshalb mit Spoiler^^

Show »

Der linke war der untere, man sieht der sieht gut aus. Der 2. war der der nicht weh tat. Und der rechte war der der weh tat man sieht da fehlt ein riesen Stück.

So das wars nun sammele ich meine Ratten wieder ein. Few early-childhood educators https://www.pro-essay-writer.com/ are prepared to teach math

Feb 18

Lisas erster Freigang

So heute habe ich es mal gewagt und Lisa raus gelassen, da mir die Stube zu gefährlich ist wenn sie noch nicht auf die Hand kommt, gings erst mal ins Bad da gibt es nix was sie zerstören kann. Alles wurde genau erkundet auch ich^^ Seht selbst die Bilder sagen alles:

Kindle for mac kindle for mac I love reading books on read this research paper my ipad, and i’m a big fan of the kindle app

Feb 05

Lisa die Ratte

Hier also Bilder von den neuen Mitbewohner ^^ Bis jetzt kommt sie zwar schon zur Hand gekrabbelt aber irgendwie habe ich noch Angst das die mich beißt. Scheint aber unbegründet zu sein, bis jetzt ist noch nix passiert. Werde heute Abend totesmutig meine Hand mal rein laufen das sie drauf rumlaufen kann ;-) Ist wie bei den Wellis wenn man beim 1. mal zurück zieht hat man verloren. Irgendwann bekommt sie dann noch Gesellschaft muss aber erst mal nen passenden Partner finden

Hier also der Kopf:


Und hier der Schwanz^^
Students, in particular, are to be involved to an unprecedented degree, write essay for money mr

Jan 13

wieder zu Hause

So dann wollen wir mal wieder bissle Ordnung rein bringen. Wie gesagt seit gestern bin ich ja wieder zu Hause. Der Abschied war sehr schwer muss ich sagen und es gab wieder das selbe Problem wie jedes mal: Mit 2 Taschen bin ich angereist und nun ist das Auto wieder voll. Es dürfen Wetten abgegeben werden, wie lange es dauert, bis das Auto irgendwann mal wieder leer ist. Dann hatte ich die Freude in den Mäusekäfig die tote Maus zu suchen. Ihhhh sag ich da nur sehr widerlicher Anblick besonders wenn der Tod schon ein Stück her ist. Naja muss man durch. Wie verlief also mein 1. Tag?
Gestern habe ich mich, wie soll es anders sein mit spielen beschäftigt. Ja irgendwann bin ich dann doch mal ins Bett gegangen. Übel die Nacht sag ich nur, wieder nur rum gewälzt ständige Flashbacks, zum kotzen wenig erholsam also. Heute musste ich dann zu meinen Psychiater, der Typ für die Tabletten also. Ebenso wenig sinnvolle Veranstaltung. Meine Unruhe hat sich in den letzten Wochen gesteigert, was heißt ruhig dasitzen ist nicht, da hilft auch kein zusammen reissen. Habe ich ihm dann auch gesagt “das kann von der antriebssteigernden Wirkung kommen” glaube ich weniger das zeug nehme ich schon Jahre und noch nie habe ich so gezittert. Meine Hände zitterten heute wie die eines Junkies und kuppeln beim Auto fahren war auch kaum möglich. Habe mir dann mal dieses Prothazin aus der Klinik aufschreiben lassen, kann ich leider erst morgen abholen. Ist aber auch keine Dauerlösung weil mich das zeug niederstreckt, danach schlaf ich zwangsläufig okay Unruhe ist damit auch weg ;-) Heute habe ich mir erst mal mit meinen Tabletten geholfen, deshalb werde ich dann auch erst mal ins Bett kriechen. Also nicht wundern wenn die Sätze heute bissle unverständlich sind :-D Zweites Problem mein Antidepressiva wird eingestellt, ich muss also wechseln. Seine Idee war heute, die nächsten 4 Wochen auszuschleichen und dann neu anzufangen. Ob das gut geht habe da so meine Zweifel noch lustloser als jetzt geht das??? Sonst wurde das immer parallel gemacht eins rein das andere in kleinen Dosen absetzten. Dazu noch die bevorstehenden Absetzerscheinungen oh ich freue mich.
Soviel dazu, hier noch paar Bilder:
gehäkelter Elefant:

gehäkeltes Meeri:^^

Michi:

seine Flaschensammlung:

Bilder die ich gemalt habe:


das Puzzle von Wolfgang:

So das wars, bin zu zugedröhnt, habe geschlagene 45min für diesen Eintrag jetzt gebraucht. Morgen gibs was sinnvolleres. Ich probier jetzt erst mal noch was zu essen zustande zu bekommen. blog right there