kalorienarme Rezepte

Hier werde ich Rezepte einstellen, alles Sachen die ich selber esse und deshalb Kalorienmäßig ertragbar sind. Die Kalorien schreibe ich dazu, das kann jedoch variieren, je nach Größe von bestimmten Lebensmitteln.

In nächster Zeit wird hier erweitert, da ich mal verschiedene Rezepte probieren werde.

Kochen:

Frühstück:

Quarkmatsch:
250g Magerquark ODER (173kcal)
150g Joghurt (59kcal Kaufland)
1 Apfel (ca. 125g) (68kcal)
1/2 Vanillearoma (die kleinen Fläschen) (x)
20g Weizenkleie (muss nicht sein, wer Probleme mit der Verdauung hat, sollte es aber mal probieren) (32kcal)
Süßstoff

Alles gut verrühren und dann essen. Das ist mein tägliches Frühstück kann natürlichen beliebig variiert werden:
*mit Zimt (0kcal)
*Apfelkompott statt Apfel (68kcal)
*Light Rote Grütze (Kaufland) (55kcal)
*jegliche Art von Früchten/ Obst (variabel)
*Obst-Babygläschen rein mischen, sind auch lecker (variabel)

Da das alles sehr variabel ist, einfach die Kalos zusammen rechnen.

_____________________________________________________

Mittagessen:

Haferflocksuppe:

250ml Milch 0,1%
20g Haferflocken
20g Weizenkleie
Süßstoff, Aromen…

Etwas Milch in ein extra Gefäß geben und die Haferflocken und die Weizenkleie rein rühren. Die restliche Milch aufkochen. Wenn sie kocht, die restliche Milch mit den Haferflocken und der Weizenkleie dazu geben. Köcheln lassen bis alles weich ist.

Das Ganze hat 190kcal und 3,2g Fett

_____________________________________________________

Backen:

Plätzchen (zum ausstechen):

140g Mehl
50ml Milch 0,1%
20g Halbfettmargarine
Backpulver (1/4 Päkchen)
Vanillearoma/Zitrone/Orange oder Zimt oder gar nix je nach Geschmack
20g Zucker
Süßstoff (muss backfest sein, steht hinten drauf)

Alle Zutaten zusammen mischen, so dass ein klebfreier Teig entsteht. Bitte nicht alles durch Süßstoff ersetzten, dass schmeckt einfach nur fies. Und ich bin wirklich ein Süßstofffanatiker. Dann Teig ausrollen und Formen ausstechen. Alles auf ein Backblech geben und backen bei 180 Grad. Wie lange kann ich schlecht sagen, da ich nicht weiß wie dick ihr sie ausrollt. Meine haben 20min gebraucht. Einfach raus nehmen wenn sie anfangen braun zu werden, lieber zu früh als zu spät sonst werden sie knochenhart.

Alles zusammen hat/ ein Backblech: 652kcal und 9,45g Fett damit auch LF30 geeignet

k-DSC03865

_____________________________________________________

Quark Mandarinen Torte
1 Rührteigboden 300g (oder selber backen, lohnt sich aber bei mir nicht, bin ein Singlehaushalt^^)
6 Blatt Gelatine
500g Magerquark
250ml Schlagsahne 15% (steht bei den lactosefreien Lebensmitteln)
1 Vanillearoma
1 Pck. Sahnesteif
2 kleine Dosen Mandarinen (alternativ Pfirsiche, Ananas, Aprikosen, Früchte…)
100g Zucker (eventuell variieren je nach Obst und ob Dose oder nicht)

Den Boden in der Mitte durch schneiden. Die Gelatine in kalten Wasser einweichen. Den Quark, Zucker, Aroma und die Früchte zusammen mischen. Die Gelatine ausdrücken und langsam in einen Topf erhitzen, bis sie schmilzt, dann etwas Quark dazugeben (nicht die Gelatine in den Quark geben) bis alles glatt gerührt ist, erst dann zu den restlichen Quark geben. Sahne und Sahnesteif steif schlagen. Die Sahne unter den Quark heben. Den unteren Boden auf die Tortenplatte legen, einen Tortenring darum legen, die 3/4 der Sahne Quarkmasse darauf geben, den nächsten Boden darauf geben und die restliche Sahne-Quarkmasse verteilen. In den Kühlschrank stellen, am besten über Nacht, dann wird alles fest. Tortenring lösen und fertig.

Die gesamte Torte(ohne Deko) hat 2407kcal und 67g Fett, bei 12 Stücken hat ein Stück 200kcal und 5,58g Fett. Die Torte ist ebenfalls LF30 geeignet.

Hier ein Foto, die Pooh Bär Deko ist aus Essknete (z.B. Kaufland) gefertigt:
k-DSC03601

_____________________________________________________

Haferflockenplätzchen

100g Mehl
100g Haferflocken
1 Apfel (125g)
150g Joghurt
etwas Backpulver
Süßstoff (muss backfest sein)

den Apfel reiben, die restlichen Zutaten dazu geben und zu einer klebrigen Massen verrühren. Kleine Häufchen auf ein Backblech setzten und das ganze bei 180 Grad backen, bis sie leicht braun werden.

alle Zutaten haben 814kcal und 8,7g fett ebenfalls LF30 geeignet

_____________________________________________________

During his year studying in manchester, fabio plans to focus on preparing for the working http://eduessayhelper.org/ world, and hopes the university’s well-established careers network will support him in finding a position to work in the uk afterwards

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

:1up: :alert: :ban: :beer: :borg: :coffee: :cuckoo: :cuss: :finger: :goombah: :stupid: :megaman: :pity: :noshake: :oogle: :pacman: :pill: :poison: :poop: :rant: :o :satansmoking: :shake: :shiftyeyes: :shroom: :sick: :smirk: :stfu: :thumbdown: (E) :thumbup: :turtle: :what: :whatever: :smile: ^_^ :( :eek: :cool: ;-( :lol: xD :wink: :evil: :whistle: :woot: :sleep: =] :straight: :-| :ninja: :love: :kiss: :angel: :bandit: :alien: =( :(( :o: :[ :-[) :bloody: :choler: :oups: :aie: (B) (^) (@) (O) :-S (C) (&) :-$ (~) :x (I) <3 (8) :spammer: (T) (G) (F) 8) :) (*) :D (N) (Y) :p (U) (W)