Aug 23

Auf Streifzug

Gestern wieder auf Nahrungssuche gewesen. Fühle mich mittlerweile schon wie ein Urmensch der raus geht um sich essen zu jagen.^^ Die Erkenntnis ist, ich muss wohl meine Runde umlegen. Donnerstags ist höchst unpraktisch weil wohl die Tonnen am Tag zuvor geleert werden. Positiv das Gemüse was drin ist ist absolut sauber und kein bisschen eklig, negativ wenn man nicht gerade 2 Meter groß ist kommt man an die Sachen nicht ran, weil sie logischerweise ganz unten liegen. Und in Mülltonnen rein kriechen ist nun auch nicht gerade die Erfüllung. Vielleicht wäre Mittwoch sinnvoller, hmm mal einfach losziehen dann weiß ich es ja, mal schauen ob ich heute abend Lust habe bin ja eh Abends allein da kann ich auch was sinnvolles tun^^.
Die gestrige Ausbeute:

  • 5kg Bananen
  • 1kg Tomaten
  • paar Pfirsische
  • ne Packung süße Paprika
  • ne super Einkaufstasche (perfekt für meine nächste Tour)
  • ne Rolle Frischhaltefolie (wer zum Geier schmeißt das weg?)

State agencies pick the programs that most closely fit the needs of their community and often proceed here for information run several in combination, said sally baggett, the director of patient and family services at carolina health centers in greenwood, s

Mai 05

Bulgur mit Möhren und Champignons

Zutaten:
1 Tasse Bulgur (ca. 125g)
3 Tassen Wasser
1 Möhre
1 Paprika
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 EL Öl
1 Dose Champignons
4 EL Tomatenmark
2 EL Ketchup
Pfeffer, Salz, Petersilie, Thymian

Möhre, Paprika, Zwiebeln und Knoblauchzehe klein schneiden. Das Gemüse mit den Champignons, dem Tomatenmark und dem Ketchup in einen großen Topf geben und mit etwas Öl andünsten. Den Bulgur dazugeben und gut vermengen. Das Wasser dazugeben, zum kochen bringen und auf kleiner Flamme fertig garen, bis der Bulgur weich ist. Dies dauert ungefähr 20min, eventuell nachwürzen und dann genießen.

Zubereitungszeit: 20min | Garzeit: 20min | Gesamt: 40min

Nährwerte:
Kalorien:   775kcal
Fett:           23g For instance, it said use a link the study failed to account adequately for a change in the state test and lacked a sufficient number of teachers

Mai 03

Käseersatz für Aufläufe und Pizza

Zutaten:
400ml Sojamilch
2 EL Margarine
4 EL Mehl
1 T Gemüsebrühe
1 EL Senf
4 EL Hefeflocken

Die Margarine in einen Topf schmelzen lassen und das Mehl hinzugeben. Die Sojamilch dazu geben. Gemüsebrüche Senf und Hefeflocken unterrühren. Erhitzen bis es kocht und die Masse fester wird. Je nach belieben Gewürze hinzufügen (Salz, Paprika, Pfeffer…). Die Menge reicht für eine Auflaufform oder ein Backblech.

Zubereitungszeit: 10min | Garzeit: 5min | Gesamt: 15min

Nährwerte (alle Zutaten):
Kalorien:   555kcal
Fett:           25g Fordham institute, a washington-based think tank that has https://essay4today.com/ an office in dayton